Pflanztag zu Ostern

BlütenheckeEndlich war heute mal wieder ein Tag, den man im Garten verbringen konnte. Mit knapp 7 Grad und einem kalten Wind war es zwar nicht unbedingt frühlingshaft, doch die Sonne hat das Gemüt erfrischt.
Nachdem die neuen Sträucher für die blühende Hecke und einige weitere Blumenpflanzen schon einige Tage im kühlen Flur standen und auf das Auspflanzen gewartet haben, kam der heutige Tag wie gerufen. Im Bild ist ein Teil der Ostermontagsarbeit zu sehen: Ich habe den Bereich, in dem die Hecke blühen soll mit Rasenkante eingefasst und die 7 neuen Sträucher gepflanzt. Die Wiese im Innern der Einfassung wird bei Gelegenheit verschwinden, Wie im Fotoalbum zu sehen ist, blüht die Forsythie bereits.
Insgesamt habe ich heute 23 Pflanzen in die Erde gebracht und hoffe nun natürlich, dass die Nächte nicht mehr so fies kalt werden. Die neu ausgepflanzten Erdbeeren habe ich heute auch kräftig gegossen, so wenig Frühling wird haben, der bearbeitete Boden trocknet trotzdem aus...

FaLang translation system by Faboba