Frühling in Sicht

Frühling in SichtJetzt, kurz vor Ostern, haben wir nachts wieder frostige Temperaturen mit bis zu -4 Grad. Dazu kommen teils kräftige Regen- und Schneeschauer. Es sieht also noch immer nicht so richtig nach Frühling aus. Allerdings sagt der Wetterbericht pünktlich zu Ostern wieder einen Trend in Richtung Frühling voraus.
Am letzten Dienstag wurden die bestellten Erdbeerpflanzen geliefert, die ab Anfang April ausgeliefert werden sollten. Am Mittwoch war also reichlich Arbeit angesagt, da Aufgrund des Wetters ja noch nicht einmal die Beete vorbereitet waren, in die die 78 Frigo-Pflanzen hinein sollten. Also - Unkraut raus - mit der neuen Gartenfräse durch den noch zu nassen Boden (ging eigentlich sehr gut) und die Pflanzen in den Boden. Der Mittwoch Mittag war gelaufen.
Am Donnerstag habe ich dann nur 7 winterfeste Geranien in die Erde gebracht, die zwischenzeitlich auch geliefert wurden. Freitag folgten dann noch 3 Pfingstrosen, die nun gut abdedeckt dem Frühling entgegensehen. Samstag viel die Gartenarbeit wegen ungemütlicher Temperaturen und starker Schneeschauer aus. Am heutigen Sonntag war lediglich das Giesen der frisch gepflanzten Erdbeeren angesagt.
Jetzt warten noch 23 Stauden und Geholze darauf, in die Erde zu kommen - lauter blühende und duftende Pflanzen, die alle getopft sind. Die können also noch bis Ostern warten, wenn dann doch endlich der Frühling kommt.

FaLang translation system by Faboba