Unser Garten am 01.08.2012

Es ist nun zwar schon ein paar Tage her, dass ich hier etwas geschrieben habe, das bedeutet aber nicht, dass wir in unserem Garten nicht tätig waren.

Ich habe in der Zwischenzeit eine weitere Seite mit Rasenkantsteinen bestückt, die Hälfte ist also erledigt. Mit dieser Arbeit habe ich allerdings an den extrem heißen und den extrem nassen Tagen pausiert.
Den meisten Aufwand haben wir in die Ernte gesteckt. Zugegeben, hier hatte meine Frau die meiste Arbeit. Wir haben unzählig viele Gläser mit Einlegegurken der unterschiedlichsten Arten, der Tiefkühlschrank füllt sich mit Bohnen, die Marmeladen der unterschiedlichsten Fruchtarten und -mischungen reicht für die nächsten Jahre, auch Zwiebeln, Karotten, Rote Beete sind zum Teil schon verarbeitet. Auf dem Bild die Exemplare liegen auf einer 30x30 cm Platte, nur um mal zu zeigen, wie gut dieses Jahr alles gedeiht.
Wir haben in den letzten Tagen auch reichlich Himbeeren genossen, unsere 5 Blaubeeren haben sich leider die Vögel schmecken lassen.
Alles in allem ist jetzt doch die schönste Zeit im Garten, jetzt, wo man die die Mühen der vergangenen Monate durch all die Leckereien verwöhnt wir. Beinahe hätte ich vergessen zu erwähnen, dass wir dieses Jahr auch mit Tomaten beglückt werden. Wir haben unsere Tomaten in diesem Jahr erstmals mit Reifehauben abgedeckt, das Ergebnis ist bislang wirklich sehr gut. Wie meistens gibt es im Fotoalbum neue Bilder aus unserem Garten zu sehen.

FaLang translation system by Faboba